Start Unternehmen Die strategische SWOT TOWS – Analyse. Auswahl an Strategie

Die strategische SWOT TOWS – Analyse. Auswahl an Strategie

Schnellzugriff: Was ist SWOT/TOWS · SWOT/TOWS – Analyse Elemente · Die Mustern der SWOT/TOWS Analyse in der Praxis · Aggressive Strategie · Konservative Strategie · Die Konkurrenzstrategie · Defensive Strategie

SWOT TOWS – Analyse

In diesem Artikel wurde die SWOT/TOWS Analyse und ihre Bestandteilen beschrieben. Erfahren Sie auch wie man solche Analyse erstellt und wie auf ihren Grund die Strategie bauen.

Was ist SWOT/TOWS

SWOT ist ein komplexes Instrument zur strategischen Analyse einer Organisation, es berücksichtigt die Untersuchungen des Unternehmens als auch seiner Umwelt. Es beruht auf die Identifizierung den Schlüsselstärken und Konfrontation diesen Vorzügen mit den aktuellen und zukünftigen Gefahren. SWOT ist als eine der statistischen Methoden der Analyse betrachtet aber auch als die Feststellungskonzeption der Strategien eines Unternehmens, deshalb ist als eine SWOT-Analyse bezeichnet (Jeżerys 2000: 85-86).

Anders gesagt ist SWOT eine Methode des Faktenordnens, die das Verstehen von Daten und Bemerkung von Konsequenzen ermöglichen. Diese Methode kann in den Unternehmen und anderen Organisationen die Verwendung finden, z.B. in politischen Parteien, öffentlichen Institutionen, Sportvereinen, etc.

SWOT ist ein Akronym des englischen Namens:
S – Strengths (Stärken);
W – Weaknesses (Schwächen);
O – Opportunities (Chancen);
T – Threats (Gefahren).

Diese Methode bestand auf der Grundlage der Feldtheorie von K. Lewin in 50-er Jahren. Diese Theorie wurde zu rigoros und komplex, um eine breite Anwendung in der Praxis zu finden. Deshalb entstanden die einfachere Losungen, z. B. SWOT-Methode (Żabiński 2000: 6-7).

Der Name TOWS entstand durch die umgekehrte Reihenfolge von Buchstaben im Wort SWOT, diese Benennung auch auf die Methode dieser Analyse weist. Soweit in der SWOT-Analyse kommt man von der internen Analyse heraus, die die Stärken und Schwächen hinsichtlich seiner Ressourcen bewertet, so viel in der TOWS-Analyse beginnt man von der Bewertung der Chancen und Gefahren, die sich aus dem externen Umfeld ergeben, dann konfrontiert man die Chancen und Gefahren mit den eigenen Ausnutzungsmöglichkeiten der Chancen und Überwindungsmöglichkeiten von Gefahren.

SWOT/TOWS – Analyse Elemente

Die SWOT/TOWS – Analyse umfasst die Diagnostik des Unternehmenslage in vier Bereichen (Lake 2005: 97-98):

  1. Stärken – alle interne Aktivitäten und Ressource, die den Erfolg zu erreichen ermöglichen;
  2. Schwächen – alle fehlende Aktivitäten und Ressourcen des Unternehmens, die seine Möglichkeiten begrenzen;
  3. Chancen – alle Faktoren des externen Umfelds, die man ausnutzen kann, um den Erfolg zu erreichen;
  4. Gefahren – alle Änderungen des externen Umfeld, die Ihr Unternehmen negativ beeinflussen können.

Komentarze

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here