Start Soziales Leben Glückwünsche: Wie man Glückwünsche schreibt?

Glückwünsche: Wie man Glückwünsche schreibt?

Glückwünsche

Glückwünsche sind schriftliche oder mündliche Äußerung der Anerkennung aus irgendwelchem Grund. Sie können zu verschiedenen Anlässen gesendet werden wie: Abiturabschluss, Studienabschluss, Beförderung, Erhalt eines Preises, Trauung, Geburt usw.

Sie haben offizielle oder frivole Form, abhängig davon wem sie gesendet werden. Glückwunsche sind gewöhnlich ganz kurz.

Form

  1. Ort, Datum (optional);

  2. Die Wendung zum Empfänger (z. B. „Sehr geehrter Herr“, „Lieber Thomas!“);

  3. Die Information, warum die Glückwünsche geschrieben wurden;

  4. Die Äußerung der Anerkennung;

  5. Glückwunsche für die Zukunft;

  6. Begrüßung (z. B. „Mit freundlichen Grüßen“, „Mit vorzüglicher Hochachtung“);

  7. Selbstgeschriebener Unterschrift.

Beispiel 1: Glückwünsche zur Geburt

Glückwünsche zur Geburt – Beispiel

Herzliche Glückwünsche zur Geburt des Sohnes. Krysia ist bestimmt glücklich, dass sie ein kleines Brüderchen hat. Ich hoffe, dass wir uns bald treffen und ich das neue Mitglied Eurer Familie kennenlerne.

Mit freundlichen Grüßen
Janina Kowal

Beispiel 2: Glückwünsche zum bestandenen Abitur

Glückwünsche zum bestandenen Abitur – Beispiel

Liebe Kasia!

Ich freue mich sehr, dass du ohne Probleme Abitur bestanden hast. Ich hatte keine Zweifel, dass es so wird. Meine frühere Unruhe entstand daraus, dass Erfolg nicht nur vom Können, sondern auch vom Glück abhängt. Dir fehlte weder diesen noch jenen. Ich freue mich sehr und beglückwünsche.

Ich glaube daran, dass du dich auf deinen Lorbeeren nicht ausruhst und sich im Studentenkreis der Kunstakademie befinden wirst, wo auf dich weitere Herausforderungen und Erfolge warten. Ich hoffe, dass du mich bald besuchst.

Küsse
Deine Tante Krysia

Beispiel 3: Glückwünsche zum Doktortitel

Glückwünsche zum Doktortitel – Beispiel

Sehr geehrter Doktor!

Herzliche Glückwunsche zur Verleihung des Doktortitels im Bereich der Sozialwissenschaften. Ich bin dessen sicher, dass Ihre Dissertation parktische Benutzung in der öffentlichen Hand findet. Ich finde, dass Ihre Untersuchungen zur Entwicklung und Intensivierung der Forschungen an der Territorialverwaltung in Polen beiträgt.

Ich wünsche Ihnen weitere Erfolge in der wissenschaftlichen Arbeit und im Berufsleben.

Mit vorzüglicher Hochachtung
Jan Nowak


Komentarze

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here